Archiv 2021

23.10. + 24.10.2021 – Hessenmeisterschaft Mixed 2021/2022

Super Ergebnisse bei den Mixedmeisterschaften. Bestes Mixed auf Platz 4 Kanittha Pohl mit Ray Love II (Phönix Frankfurt), Platz 5 Christine Malow (FSV Frankfurt) und Sven Mader, Platz 6 Uta König mit Philipp Gladigau (alle im Finale), Platz 7 Petra Schmidt und Hans-Jürgen Naumann, Platz 9 Kerstin Trebes (BC 2000 Aschaffenburg) und Klaus Reitze, Platz 11 Gabi Baumann (FTG-BC Frankfurt) mit Norbert Baumann und auf Platz 12 Angela Naujoks und Kurt Geretshauser. Alles in allem trotz einiger Frustationen bei der einen oder anderen Spielerin sowie dem einnen oder anderen Spieler war dies ein gelungenes Wochenende, an dem sich unser Verein wieder einmal von seiner besten Seite gezeigt hat.

Alle Ergebnisse

Herzlichen Glückwunsch

Kanittha und Ray Love II
Uta und Philipp

03.10.2021 – 36. Seniorenturnier des ABV

Das Hilde Buchholz Gedächtnisturnier wurde in Eschersheim ausgetragen und hier konnten die Blau-Gelben wieder Punkten.
Platz 2 im Dameneinzel Petra Schmidt mit 1225 Pins / 204,2 Schnitt (inkl. HDC). Sie erzielte das höchste Einzelergebnis mit 248 Pins und auch die höchste 3er Serie mit 680 Pins / 226,67 Schnitt (ohne HDC). Im Mixed belegten Gabi und Norbert Baumann den 4. Platz mit 1181 Pins / 196,8 Schnitt (inkl. HDC).

Alle Ergebnisse

Herzlichen Glückwunsch

Petra
Gabi und Norbert

25.09.+26.09.2021 – MBC Spätsommer Turnier 2021

Dieses Turnier wurde in Viernheim ausgetragen. Hier die Ergebnisse der Blau-Gelben:
2. Platz Kanittha Pohl mit 1486 Pins – Sie spielte auch das höchste Einzelergebnis bei den Damen mit 257 Pins (netto), 12. Platz Fabio Hakin mit 1389 Pins, 28. Philipp Gladigau mit 1335 Pins, 51. Platz Kurt Geretshauser mit 1260 Pins und 72. Platz Björn Siebert mit 1190 Pins. (Ergebnisse inkl. Handicap)

Herzlichen Glückwunsch

v.l.: Kanittha, Björn, Philipp und Fabio
Kurt

28.08.-05.09.2021 – German Open in Wildau

Bei diesem Turnier, dass in den verschiedenen Ranglisten ausgetragen wird, gab es 3 Teilnehmer der Blau-Gelben.
RL B Herren: Philipp Gladigau erreichte Platz 9 (um 1 Platz das Finale verpasst) mit 1611 Pins / 201,38 Schnitt. RL B/C Damen: Gabi Baumann auf Platz 15 mit 1371 Pins / 171,38 Schnitt. RL C Herren: Norbert Baumann auf Platz 23 mit 1436 Pins /  179,50 Schnitt.

Alle Ergebnisse unter: https://www.qubicaamf-german-open.de/index.php?id=7211

Herzlichen Glückwunsch

28.08.2021 – Sommfest in Langen

Am Samstag konnten wir in Langen unser Sommerfest feiern. Um 14 Uhr spielten wir einen kleinen Wettbewerb über 3 Spiele. Spiel 1 = Ganz normal mit Anwurf und Räumball. Spiel 2 = Anwurf und Räumen nur mit dem Räumball. Spiel 3 = Alle Würfe mit einem Hausball. Alle hatten viel Spaß. Es gab auch eine Auswertung, die jedoch bei der Preisverteilung keine Rolle spielte. Die 4 Sektflaschen wurden unter den Teilnehmern ausgelost. Nach dem sportlichen Teil gab es Kuchen (von Susi mitgebracht – vielen Dank!) und es wurde ein Burgerbuffet aufgebaut, an dem sich jeder bedienen konnte. Ein wirklich gelungener Tag!!!
Im Rahmen des Sommerfestes wurde das neue Trikot vorgestellt und an die aktiven Mitglieder verteilt.

Vielen Dank an unseren Vorstand und speziell an die die Sportwarte, die alles sehr gut vorbereitet hatten.

Sommerfest 2021
Sommerfest 2021
Sommerfest 2021
Geli hat gewonnen
Norbert hat gewonnen
Edith hat gewonnen
Klaus hat gewonnen
Petra im neuen Trikot

29.07.-01.08.2021 – Max Munich Bowling Summer Challenge

Bei diesem Turnier in Brunnthal bei München nahmen Kanittha, Uta und Philipp teil. Gespielt wurden zwei 4er Serien. Auf jeder Doppelbahn gab es zwei Ölmuster: Linke Bahn 46 Fuss – Rechte Bahn 37 Fuss. Nach den 8 Spielen der Vorrunde belegten Philipp Platz 64 mit 1599 Pins (199,9), Uta Platz 83 mit 1564 Pins (195,5) und Kanittha Platz 111 mit 1466 Pins (183,3). Ein gutes Training um mit verschiedenen Ölmustern besser klar zu kommen.

Herzlichen Glückwunsch

Uta und Kanittha
Philipp

01.07.2021 – ES GEHT WIEDER LOS !!!

Nach langer Bowlingpause geht es jetzt wieder los. BOWL for Fun in Langen musste seine Türen zum 01.11.2020 schließen und jetzt am 01.07.2021 haben wir unser erstes Training im Jahr 2021.
Alle freuen sich nicht nur wieder spielen zu dürfen, sondern sich im Kreise unseres Vereins einmal wiederzusehen.

In der Hoffnung das es jetzt einigermaßen so weitergeht grüßen euch der Vorstand und Hans-Jürgenlaughing

Training 01.07.2021
Training 01.07.2021
Training 01.07.2021
Training 01.07.2021

© BV Blau-Gelb Frankfurt e.V.