BV Blau-Gelb Frankfurt

TERMINE / INFOS

07.07.2024 – Seniorentraining 10:30 Uhr – Eschersheim
29.07.-25.08.2024 – BOWL for Fun hat geschlossen
04.08.2024 – Seniorentraing + Sommerfest 10:30 Uhr – Eschersheim

GEBURTSTAGE  JULI

10. Petra Schmidt
10. Björn Siebert
18. Michael Muth
23. Kurt Geretshauser
23. Rainer Geck
24. Uta König
26. Wolfgang Hüllenhütter
31. Mike Mank

Herzlichen Glückwunsch

NEWS

06.07.2024 – Vereinsmeisterschaft und Sommerfest

Vereinsmeisterin Uta und Vereinsmeister Norbert

Im BOWL for Fun spielten wir unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft. Nach der Vorunde mussten noch 3 Spiele absolviert werden, um in das Finale der 4 besten bei Damen und Herren einzuziehen.
Hier setzten sich Uta vor Elke und Chris, sowie Norbert vor Hans-Jürgen und Chris durch, wurden Vereinsmeister 2024.

Herzlichen Glückwunsch

Anschließend feierten wir, bei reger Beteiligung, unser Sommerfest im BOWL for Fun. Alles in allem ein gelungener Tag. Danke an den Vorstand.

Vereinsmeisterin Uta
Vereinsmeister Norbert

29.06.+30.06.2024 – 16. ABV CUP

Am Start unser Team: Philipp Gladigau, Rainer Geck, Kurt Geretshauser und Rolf Appel. Sie kamen im Teamwettbewerb auf Platz 2.
Doppel A – Platz 8: Philipp mit Rolf / Doppel B – Platz: 27: Rainer mit Kurt
Einzel A – Platz 10: Rolf / Einzel B – Platz 1: Philipp / Einzel C – Platz 21: Rainer / Einzel D – Platz 16: Kurt
Philipp hat das Einzel B gewonnen, gleichzeitig ist er All Event Sieger und hat sich mit Ray Love das höchste Einzelspiel (279) geteilt.

Herzlichen Glückwunsch.

Alle Ergebnisse beim ABV 

29.06.2024 – Aufstiegsspiele zur 1. Bundesliga Damen in Ludwigshafen

Unsere 1. Damenmannschaft mit Angela, Christine, Christin, Kanittha, Petra und Uta hat den Aufstieg in die 1. Bundesliga leider verpasst.

Angetreten waren mit STV Wilhelmshaven, BowlHouse Berlin und BC Blau Gelb Frankfurt die Meisterteams der drei Divisionen der 2. Bundesliga der Damen, um die zwei Aufsteiger in die 1. Bundesliga zu bestimmen.

Gespielt wurden erst drei Baker- und drei 4er-Teamspiele und nach einer Pause nochmal drei 4er-Teamspiele und drei Baker-Spiele. Bis zum 7. Spiel lagen unsere Damen auf dem zweiten Platz, der für den Aufstieg gereicht hätte. Aber bereits mit dem sechsten Spiel konnten keine hohen Ergebnisse mehr erzielt werden und der zweite Platz ging letzlich deutlich an Wilhelmshaven. Wir gratulieren den Teams aus Wilhelmshaven und Berlin zum Aufstieg.

Unsere Damen haben gut gekämpft und werden in der nächsten Saison ganz sicher einen neuen Anlauf nehmen.

Ergebnisse auf der DBU-Seite

Finale2BLDamen2024

22.06.+23.06.2024 – Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga Herren in Ludwigshafen

Unsere 1. Mannschaft mit Chris, Karsten, Mike, Frank, Philipp, Klaus und Sven hat es geschafft und ist in die 2. Bundesliga aufgestiegen!!!

Am Samstag sah es nach der ersten Serie von 3 Spielen nicht wirklich gut aus. Mit Platz 12 (von 17 Mannschaften) und einem deutlichen Abstand von 46 Punkten zu Aufstiegsplatz 3 hatte man sich das durchaus anders vorgestellt. Doch in der zweiten Serie hat das Team sich bis auf Platz 5 mit einem Abstand von noch 35 Punkten heran gekämpft. Das gab etwas Hoffnung für die letzte Serie am Sonntag. Nach dem ersten Sonntagsspiel lag man weiter auf Platz 5 mit 32 Punkten Abstand. Ein hervorragendes zweites Spiel brachte zwar keine bessere Platzierung, aber jetzt waren es nur noch 7 Punkte bis Platz 3! Und genau diese 7 Punkte wurden im letzten Spiel geholt und man war punktgleich mit dem Team aus Stuttgart. Durch die bessere Gesamtpinzahl  haben die Blau-Gelben eine Punktlandung auf Platz 3 hingelegt und damit den Aufstieg in die 2. Bundesliga erreicht!!!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Ergebnisse auf der DBU-Seite

Team1-HVP2024

15.06.+16.06.2024 – Hess,. Vereinspokal

Am Samstag um 11 Uhr hat unser 2. Team (Dominik Bauer, Rainer Geck, Stefan Trebes, Björn Siebert und Wolfgang Hüllenhütter) in Kelsterbach gegen den ABV 2 den Einzug in die Hauptrunde leider verpasst.
Die Begegnung ging 38:4 Punkte für den ABV 2 aus.

Am Sonntag um 8:30 Uhr wurden in Langen die 3 Gruppen für die Hauptrunde ausgelost.
Unser 1. Team (Sven Mader, Hans-J. Naumann, Klaus Reitze, Rolf Appel und Kurt Geretshauser) wurde mit dem BSV Kassel, 1. BSV Gießen und dem ABV 2 in eine Gruppe gelost. Leider konnte trotz einem 200er Schnitt keines der 3 Spiele gewonnen werden, somit war unser Team in der Hauptrunde bereits ausgeschieden. Schade!

Ergebnisse HVP

Team1-HVP2024

02.06.-07.06.2024 – DM Senioren Dreambowl Unterföhring

Trio Wettbewerbe

Senioren A: Deutscher Meister Frank Heine mit seinen Partnern Marc Lucke und Manfred Jost (beide ABV Frankfurt)
Platz 1 nach dem Finale mit einem Gesamtschnitt von 206,03 Ø
Herzlichen Glückwunsch.

Weitere Trios in den jeweiligen Finalrunden:
Seniorinnen A: Platz 6 –  Uta, Angela und Petra – 185,64 Ø
Senioren B: Platz 10 – Rolf, Kurt und Wolfgang – 185,28 Ø
Senioren C: Platz 4 – Norbert mit Joachim, Klaus und Peter – 180,56 Ø
(Trio C verpasste das Treppchen um 12 Pins)

Nicht in den Finalrunden:
Seniorinnen B: Platz 11 – Geli, Edith, Susan und Claudia – 162,42 Ø
(Finalrunde um 21 Pins verpasst)
Senioren B: Dale, Hans-Jürgen und Klaus – 183,29 Ø
(Finalrunde um 59 Pins verpasst)

Weitere Deutsche Meister aus Hessen:
Seniorinnen A: Martina Beckel, Alexandra Filor und Michaela Göbel-Janka (BV 77 Frankfurt)

Herzlichen Glückwunsch

Bilder: Siegerehrung Deutscher Meister und Blau-Gelb Starter im Triowettbewerb

Ergebnisse auf der DBU Seite

02.06.-07.06.2024 – DM Senioren Dreambowl Unterföhring

Einzel Wettbewerbe

Seniorinnen A: Platz 3 – Uta König – 203,0 Ø
Seniorinnen B: Platz 16 – Angela Naujoks – 177,67 Ø
Senioren B: Platz 15 – Rolf Appel – 192,17 Ø
Senioren C: Platz 6: Norbert Baumann – 197,0 Ø

Uta qualifizierte sich nach den 2 Vorrunden als 3. für die Finalrunde der Besten 6 Seniorinnen A. Sie gewann die erste Begegnung, verlor jedoch dann die nächste Begegnung gegen die spätere Zweitplatzierte Manuela Öing. Am Ende auf Platz 3 mit der Bronzemedaille. Nach dem Sieg im Vorjahr eine wirklich hervorragende Leistung.
Norbert war nach den 2 Vorrunden 4. bei den Senioren C und verlor im Finale die erste Begegnung gegen den späteren Sieger Jürgen Preuß. Am Ende Platz 6 für Norbert.

Deutsche Meister aus Hessen:
Seniorinnen A: Michaela Göbel-Janka (BV 77 Frankfurt)
Seniorinnen B: Martina Beckel (BV 77 Frankfurt)
Senioren B: Manfred Zabel (1. BSV Gießen)

Herzlichen Glückwunsch

Bilder: Siegerehrung der Deutsche Meister inkl. Uta und die Blau-Gelb Starter im Einzelwettbewerb.

Ergebnisse auf der DBU Seite

Archive: 2024202320222021 – 2020 2019 – 2018 2017 2016 2015

© BV Blau-Gelb Frankfurt e.V.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner