Newsarchiv 2019

17.12.2019 – Treffen mit Larry Eccles bei Vern

Larry Eccles, der von 1995 bis 2003 für unseren Verein spielte und danach in die USA ging, war bei Vern zu Besuch.

Dies war der Anlass für ein Treffen mit den Oldies, die in dieser Zeit mit Larry spielten oder auch das eine oder andere Erlebnis teilten. Larry ist mit seiner Frau Sylvia jetzt in New Mexico – Albuquerque ansässig.
Alle anwesenden feierten das Wiedersehen und tauschten alte Erinnerungen aus. Unsere Blau-Gelb Chronik Teil 3 (1999-2008) war sehr hilfreich sich an diese Zeit zu erinnern.

Bei Erika und Vern (Gastgeber), waren ausser den Ehrengästen Sylvia und Larry noch Volker, Klaus und Hans-Jürgen mit von der Partie.
Ein schöner Tag, an dem alle sehr viel Spass hatten.

Grüße von Larry an alle die ihn von früher in Erinnerung haben!

Larry Eccles mit Frau Sylvia zu Besuch bei Vern

14.12.2019 – Weihnachtsfeier des BV Blau-Gelb Frankfurt

Wie jedes Jahr war die Weihnachtsfeier der gelungene Abschluß des Sportjahres 2019. In Offenbach Bieber wurde die sehr schöne Lokalität Obermühle gefunden. Der Ausrichter war in diesem Jahr das 1. Herrenteam, bei dem wir uns alle für diesen schönen Abend bedanken können.
Helge Schröter eröffnete mit einer kleinen Ansprache den Abend und danach konnte gefeiert werden. Nach Vor- und Hauptspeise wurde unter Regie von Sven und Philipp (Chantal Mader hatte hier die Oberaufsicht) dann BINGO gespielt. Hier waren 3 Sachpreise zu gewinnen. Obwohl es am Ende nur 3 Gewinner gab hatten alle sehr viel Spass.
Als nächstes wurde unter den Aktiven die am Posthornturnier 2019 gespielt hatten, ein Gutschein vom Pro Shop Ball Dealers im Wert von 200 Euro verlost. Hier war die glückliche Gewinnerin Edith Naumann, die voher noch sagte Sie habe noch nie etwas gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.
Zu vorgerückter Stunde war dann Klaus Jackwerth (Archivar unseres Vereins) aufgerufen, die sportlichen Erfolge unserer Spielerinnen und Spieler aus dem Sportjahr 2019 zu resümieren. Da es ein sehr erfolgreiches Sportjahr für unseren Verein war, gab es sehr viel zu Berichten. Vielen Dank an Klaus für seinen umfangreichen Bericht, der von allen mit sehr viel Beifall honoriert wurde.
Für ihre sportlichen Erfolge, wurden die von Klaus erwähnten Spielerinnen und Spieler, dann geehrt. Geli sowie Rolf, die im Jahr 2019 einen runden Geburtstag feierten, erhielten ein Präsent überreicht.

Mit dem einen oder anderen kleinen Abschlussdrink wurde dann die SCHÖNE Weihnachtsfeier beendet.

Geli und Rolf erhielten einen Präsentkorb, da Sie im Jahr 2019 einen runden Geburtstag feierten
Diese Aktiven wurden für sportliche Erfolge im Sportjahr 2019 geehrt

01.12.2019 – Ligastart des 4. Herrenteams

Wie jedes Jahr war das 4. Herrenteam beim Ligastart in Eschersheim zur Mittagspause bei Volker zum Essen eingeladen. Es gabe Lasagne die allen sehr gut geschmeckt hat. Aber nicht das jetzt alle Herren im nächsten Jahr die Ligarunde im 4. Herrenteam bestreiten möchten!

Noch ein kleiner Hinweis: Am 29.03.2020 spielt das Team nochmals in Eschersheim und hier haben folgende Teams spielfrei: Herren 1 und Herren 2. Also einfach bei nachfragen ob ihr auch kommen könnt – wird schon klappen!laughing

4. Ligastart - Essen bei Volker

02.11.+03.11.2019 – Hessenmeisterschaft im Mixed-Doppel

Der diesjährige Wettbewerb fand am Samstag in Linden (Vorrunde) und am Sonntag am Rebstock (Zwischenrunde und Finale) statt.

Am Samstag fanden die Teilnehmer in Linden keine einfachen Bahnverhältnisse vor. So erklären sich auch die Ergebnisse, die hier erzielt wurden.
Nach der Vorrunde qualifizierten sich 18 Mixed für die Zwischenrunde am Sonntag.

Nach der Zwischenrunde am Sonntag Morgen konnten sich fürs Finale der letzten 6 Mixed nur Uta König und Philipp Gladigau qualifizieren, die nach Vorrunde und Zwischenrunde auf Platz 2 lagen.
Im Halbfinale mussten die beiden gegen Anna Heuckeroth und Andreas Hernitschek spielen. Sie konnten diese Begegnung leider nicht für sich entscheiden.
Letzendlich belegten Sie den hervorragenden 3. Platz und hiermit sind damit für die Deutschen Meisterschaften, die vom 20.06.-27.06.2020 in Ludwigshafen stattfinden, qualifiziert.

Herlichen Glückwunsch für diesen tollen Erfolg.

Ergebnisse der Blau-Gelben

Platz 3 für Uta und Philipp (rechts)

26.10.+27.10.2019 – Walter Werner Ranglistenturnier

Auf Platz 1 bei den Damen RL A+B nach dem Eliminator Finale: Gabi Baumann.

Herzlichen Glückwunsch.

Platz 1 Damen AB: Gabi Baumann

19.10.+20.10.2019 – Hessenmeisterschaft Trio

Die Vorrunde am Samstag wurde in Mühlheim, die Zwischenrunde und das Finale in Langen ausgetragen.

Unser Damentrio mit: Klaudia Wolf, Conny Weitzel und Uta König wurden Hessenmeisterinnen 2019.

Das beste Herrentrio mit: Thomas Scheibe, Sven Mader und Philipp Gladigau auf Platz 5 nach dem Finale.

Herzlichen Glückwunsch den Platzierten.

Ergebisse der Blau-Gelben 

Hessenmeisterinnen im Trio: Uta König, Conny Weitzel und Klaudia Wolf

03.10.2019 – Hilde Buchholz Gedächtnisturnier – Eschersheim

Beim Seniorenturnier am 03.10.2019 konnten sich wieder einige Senioren der “Blau-Gelben” in die Siegerlisten eintragen:

Dameneinzel: Platz 3: Petra Knischewski 1262 Pins / Schnitt 210,3 – Platz 7: Gabi Baumann 1184 Pins / Schnitt 197,3 – Platz 9: Edith Naumann 1168 Pins / Schnitt 194,7
Herreneinzel: Platz 10: Kurt Geretshauser 1300 Pins / Schnitt 216,7 – Platz: 11 Norbert Baumann 1298 / Schnitt 216,3
Mixeddoppel: Platz 3: Uta König / Klaus Reitze 1244 Pins / Schnitt 207,3
Damen und Herrendoppel: Platz 7: Gabi Baumann / Regina Helfrich (FTG) 1281 Pins / Schnitt 213,5 – Platz 10: Petra Knischewski / Edith Naumann 1250 Pins / Schnitt 208,36
Das Höchste Einzelspiel des Turniers erzielte Hans-Jürgen Naumann mit 269 Pins.

Herzlichen Glückwunsch den Platzierten (Ergebnisse inkl. Handicap)

Siegerehrung 2019

12.09.-15.09.2019 – 28. Posthornturnier

Folgende “Blau-Gelbe” konnten sich in die Siegerlisten spielen:

Damendoppel:
Platz 1: Petra Schmidt mit Claudia Sawicki (BV 77 Frankfurt)
Platz 3: Gabi Baumann mit Christine Malow (FSV Frankfurt)
Platz 6: Conny Weitzel und Uta König

Herrendoppel:
Platz 7: Thomas Scheibe mit Mark Wright (Bowlingsportclub Bensheim)
Platz 8: Sven Mader und Philipp Gladigau

Mixeddoppel:
Platz 9: Uta König mit Frank Milnikel (DBU Light)

Herzlichen Glückwünsch den Platzierten

und vielen Dank für die Unterstützung der Mitglieder beim Posthornturnier

Petra und Claudia

31.08.2019 – Qubica German Open

Thomas Scheibe belegte in der Rangliste B den 2 Platz mit gespielten 1555 Pins in 8 Spielen – Schnitt 194,38.

Herzlichen Glückwünsch

Thomas

28.08.2019 – Training in Langen

Es war wieder einmal soweit: Ein 300er Spiel wurde im Training von Kurt Geretshauser erzielt. Herzlichen Glückwünsch

300er Spiel von Kurt
Kurt

07.07.2019 – Brünn – CZ

Philipp spielte bei den
1. Motiv Open in Brünn-CZ

Den Squad 4 gewann er mit 1361 Pins und ist sicherlich für die Finalrunden, die am 14.07.2019 stattfinden, qualifiziert.
Philipp ist leider am 14.07. im Final Step 2 ausgeschieden und belegt am Ende den 17. Platz.

Herzlichen Glückwünsch

Philipp gewinnt Squad 4

29.06.-30.06.2019 – ABV CUP 4-2-1- Eschersheim

Hier die Ergebnisse (inkl. Handicap) unserer Spieler:
Björn Weis, Mike Mank, Sven Mader und Philipp Gladigau
Klaus Reitze spielte ebenfalls in einem anderen Team

Teamwertung: Platz 4 für unser Team – Schnitt 209,13
Doppel A: Platz 3 – Björn Weis / Sven Mader – Schnitt 227,63
Doppel B: Platz 6 – Mike Mank / Philipp Gladigau – Schnitt 214,63
Einzel A: Platz 18 – Björn Weis – Schnitt 204,67 – Platz 22 – Klaus Reitze – Schnitt 195,17
Einzel B: Platz 15 – Sven Mader – Schnitt 200,67
Einzel C: Platz 5 – Mike Mank – Schnitt 220,67
Einzel D: Platz 1 – Philipp Gladigau – Schnitt 231,67

Herzlichen Glückwünsch

22.06.-29.06.2019 – Deutsche Meisterschaften der Aktiven

In Neukölln auf der Citybowling Hasenheide finden diese Deutschen Meisterschaften statt.

Petra Schmidt und Conny Weitzel      sowie     Uta König und Gabi Baumann

Hier die Endergebisse mit Blau-Gelber Beteiligung:

Mixed: Platz 42 Kanittha Pohl / Ray Love II Gloster – Schnitt 188,04

Damendoppel:
Platz 22 Uta König / Gabi Baumann – Schnitt 182,46
Platz 38 Petra Schmidt / Conny Weitzel – Schnitt 169,67

Dameneinzel: Platz 40 Gabi Baumann – Schnitt 172,67

09.06.+10.06.2019 – 27. Langener Pfingstturnier

Auf dem 2. Platz:
Gabi und Norbert Baumann
mit einem Schnitt 203,58 (netto)

Die weiteren Platzierungen
findet ihr hier

 

 

Gabi und Norbert

26.05.-02.06.2019 – Deutsche Meisterschaften der Senioren und Versehrten in Hamburg

Bevor ich mit den Platzierungen beginne zuerst einmal Herzlichen Glückwünschen allen Teilnehmern die unseren Landesverband Hessen bei der DM in Hamburg vertreten haben.

Deutscher Meister 2019 – Trio Senioren B: Werner Laun – Kurt Geretshauser – Rolf Appel und Hans-Jürgen Naumann
Platz 2 – Deutsche Vizemeisterin – Einzel Versehrte Damen: Gabi Baumann
Platz 4 – Finalistin – Einzel Seniorinnen A: Uta König
Platz 6 – Finalist – Einzel Senioren B: Hans-Jürgen Naumann
Platz 6 – Finalist – Einzel Senioren C: Norbert Baumann
Platz 6 – Finalistinnen – Trio Seniorinnen A: Uta König – Angelika Lamprecht – Petra Knischewski

Weitere Blau-Gelb Teilnehmer: Luci Wolf, Petra Bienert, Edith Naumann, Klaus Jackwerth, Norbert Norz, Karl-Heinz Steul, Wolfgang Hüllenhütter

PS.: Den höchsten Schnitt aller Blau-Gelb Teilnehmer spielte Uta König
Im Einzel Seniorinnen A erzielte Sie in Vorrunde und Finale 3471 Pins in 17 Spielen = 204,18 Schnitt
Im Trio Seniorinnen A erzielte Sie in Vorrunde und Finale 2386 Pins in 12 Spielen = 198,83 Schnitt
Insgesamt 5857 Pins in 29 Spielen = 201,97 Schnitt – Super – Herzlichen Glückwunsch

Deutscher Meister Trio Senioren B: Kurt Geretshauser, Werner Laun, Rolf Appel und Hans-Jürgen Naumann
Deutsche Vize Meisterin Versehrte Einzel: Gabi Baumann

18.05.2019 – Vereinsmeisterschaft in Langen

Der Samstag wurde mit einer Vorrunde der Trios begonnen. Die Auslosung ergab 6 Mixed Trios.
Hier gewann das Trio: Uta König, Kurt Geretshauser und Chis Roy.

In der Pause gab es leckeren Kuchen. Danke an die Bäckerinnen!

Aus der Trio Vorrunde hatten sich die besten Spielerinnen und Spieler für das Einzel qualifiziert.
Hier wurde dann getrennt nach Damen und Herren eine “Double Elimination Round” gespielt.
Am Ende standen Uta König und Klaus Reitze als Vereinsmeister fest.

Herzlichen Glückwunsch

Ergebnisse Trio
Ergebnisse Double Elimination Round

Vereinsmeister: Uta und Klaus
Siegertrio: Chis (gescannt da bei der Siegerehrung nicht mehr da), Uta und Kurt

11.05.-12.05.2019 – Hess. Vereinspokal in Linden

Am Samstag wurde die Vorrunde in 2 Gruppen je 10 Mannschaften (im Bakersystem) ausgetragen. Hier konnte unser Herrenteam in der Gruppe B mit 14 Punkten und einem Schnitt von 202,11 den 2 Platz belegen.

Am Sonntag spielten dann die verbliebenen 8 Teams ebenfalls im Bakersystem jeder gegen jeden. Hier hatte unser Team leider einen schlechten Start und konnte mit  7 Punkten und einem Schnitt von 186,64
leider nur den 5. Platz belegen und schied damit aus.

Ein Damenteam von uns war nicht am Start.

Herzlichen Glückwunsch

03.05.-05.05.2019 – Senioren Cup BTT Viernheim

Zwei gute Platzierungen erreichten hier Angelika Lamprecht und Petra Knischewski im Dameneinzel.

Platz 3 für Angelika mit 1176 Pins = 196,00 Schnitt (netto)
Platz 6 für Petra mit 1144 Pins = 190,67 Schnitt (netto)

Herzlichen Glückwunsch

Alle Ergebnisse

Angelika (2. v.l.) und Petra (2.v.r.)

18.04.-21.04.2019 – Oster-Cup des SW Friedberg

Der Oster Cup des SW Friedberg wurde wie jedes Jahr in Frankfurt-Eschersheim ausgetragen.
Bestes Doppel/Mixed der Blau-Gelben: Conny und Matthias Weitzel auf Platz 8 mit einem Schnitt (ohne HDC) von 198,08 in jeweils 13 Spielen.
Platz 2 in der Einzelwertung konnte Sven Mader erreichen. Er spielte in den 13 Spielen einen Schnitt (ohne HDC) von 209,85.

Herzlichen Glückwunsch

Platz 8 für Conny und Uta
Sven im Einzel auf Platz 2

10.04.2019 – Jahreshauptversammlung BV Blau-Gelb Frankfurt e.V.

In Frankfurt Hedderheim, Restaurant Sandelmühle, fand die Jahreshauptversammlung statt. Nach den Berichten des Vorstands und dessen Entlastung durch die Versammlung standen Neuwahlen an. Der neue Vorstand wurde wieder für 3 Jahre gewählt: 1.Vorsitzender: Helge Schröter, Sportwart: Björn Siebert, Sportwartin: Petra Schmidt, Kassierer: Michael Muth, Schriftführerin: Uta König, Events: Conny Auth.

In Anschluss wurden sportliche Belange (Posthornturnier, Vereinsmeisterschaft) besprochen sowie die Termine und Planungen für die verschiedenen Events (Sommerfest, Weihnachtsfeier) festgelegt.

Klaus Jackwerth, Volker Firmbach und Hans-Jürgen Naumann erhielten die HKBV-Ehrennadel in Silber für 40 Jahre Mitgliedschaft im HKBV. Susi Müller erhielt die HKBV Ehrennadel in Bronze für 25 Jahre Mitgliedschaft im HKBV. Überreicht wurden die Urkunden und Ehrennadeln des HKBV von Helge Schröter.

Hans-Jürgen, Klaus, Susi und Volker erhielten die Ehrennadeln des HKBV von Helge (v.l.)

06.04.+07.04.2019 – HM Doppel

Die Hessenmeisterschaften im Damen- und Herrendoppel wurden in Linden (bei Gießen) ausgetragen. Nach Vorrunde, Zwischenrunde und Finale konnten sich Petra Schmidt und Conny Weitzel den 2. Platz sichern. Sie sind damit für die Deutschen Meisterschaften, die vom 22.06.-29.06.2019 in Berlin stattfinden, qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch.

Auch für das Finale qualifiziert Gabi Baumann / Klaudia Wolf und Björn Weis / Mike Mank.
Beide Doppel sind nach Beendigung des Wettbewerbs auf Platz 7.

Alle Ergebnisse der Blau-Gelben Doppel

Herzlichen Glückwunsch

Damendoppel Platz 2: Conny und Petra

29.03.2019 – Sportlerehrung der Stadt Frankfurt

Am 29.03.2019 fand die Sportlerehrung der Stadt Frankfurt in der Paulskirche statt,
Geehrt wurden Kurt Geretshauser, Hans-Jürgen Naumann und Werner Laun (leider verhindert) für ihren Deutschen Meistertitel im Seniorentrio B aus dem Jahr 2017.
Insgesamt gab es Ehrungen für ca. 500 Sportler die Deutsche Meister Titel oder  Internationale Platzierungen erreichten. 
Im Anschluss an die Ehrungen in der Paulskirche wurde dann im Ratskeller entsprechend gefeiert.

Herzlichen Glückwunsch

Ehrung der Stadt Frankfurt
Ehrung der Stadt Frankfurt
Ehrung der Stadt Frankfurt

24.03.2019 – Ligarunde 2018/2019 ist beendet

Unsere Teams Damen 2, Herren 3 und Herren 4 hatten ihren letzten Ligastart. Unser Damenteam 2 wurde 1. der Regionalliga und steigt in die Hessenliga auf. Team Herren 3 belegt den 2. Platz in der Gruppenliga 1 und Team Herren 4 wurde leider nur 8. in der Gruppenliga 2 und steigt damit in die Bezirksliga ab.

Herzlichen Glückwunsch

Ligaauswertung der Saison 2018/2019

Team Damen 2

15.03.-17.03.2019 – HM Senioren und Versehrte Einzel

Am Rebstock und in Eschersheim fand diese Hessenmeisterschaft statt und es gab wieder einiges zu feiern.

Hessenmeisterin Seniorinnen A – Uta König
Hessenmeister Senioren B – Hans-Jürgen Naumann
Platz 2 für Gabi Baumann bei den Versehrten Damen
Platz 3 für Petra Knischewski bei den Seniorinnen B
Platz 3 für Rolf Appel bei den Senioren B
Platz 3 für Norbert Baumann bei den Senioren C

Weitere gute Ergebnisse der Blau-Gelben

Herzlichen Glückwunsch

Alle Ergebnisse der Blau-Gelben

Hessenmeisterin Seniorinnen A

Uta König

Hessenmeister Senioren B und Platz 3

Hans-Jürgen Naumann und Rolf Appel

Platz 2 Versehrte Damen

Gabi Baumann

Platz 3 Seniorinnen B

Petra Knischewski

Platz 3 Senioren C

Norbert Baumann

Die Blau Gelben nach der Siegerehrung

24.02.-03.03.2019 – Turnier Bronzen Schietspoel in Tilburg/Niederlande

Conny Weitzel und Kanittha Pohl nahmen an diesem Internationalen Turnier teil. In der Qualifikation spielte Conny 1096 Pins = 182,7 Schnitt was Platz 153 bedeutete.
Kanittha spielte in der Quali 1266 Pins und kam damit in den Final Step 1. Hier spielte Sie 1193 Pins. Dies war dann mit insgesamt 2459 Pins = 204,9 Schnitt (Ergebnisse netto – ohne Handicap) ein sehr guter Platz 24 in der Endabrechnung.

Herzlichen Glückwunsch

Platz 24 für Kanittha

23.02.+24.02.2019 – Letzer Ligastart Damen in der 1. Bundesliga

Unser 1. Damenteam hatte ihren letzten Bundesligastart in Berlin – Bowlinganlage Schillerpark. Nach dem Aufstieg in die 1. Bundesliga im letzten Jahr wollte man versuchen die Liga zu halten und einen Abstieg zu verhindern.
Leider konnte man dies am Ende nicht erreichen. Bitter, da der Abstand auf den Nichtabstiegsplatz nur 3 Punkte ausmacht. Trotzdem bleibt in Erinnerung, dass unsere Damen alles versucht haben, viel trainiert, Stimmung war gut, die Voraussetzungen eigentlich gegeben.
Also Kopf hoch ihr habt alles gegeben, es sollte einfach nicht sein.

Team Damen 1

23.02.+24.02.2019 – Letzer Ligastart Herren in der 2. Bundesliga Süd

Das 1. Herrenteam wollte sich in Eschersheim mit einem guten Ligastart aus der 2. Bundesliag Süd verabschieden. Da der Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz leider schon vor Beginn des Ligastarts nicht einholbar war, konnte man sich leider nur dieses Ziel setzen. Es wurde gut gespielt, jedoch zeigte sich auch hier, dass die Gegner ingesamt einfach besser waren. Der Abstieg in die Hessenliga war deswegen nicht zu verhindern.

Die Zukunft wir zeigen ob es möglich ist einen Aufstieg in die 2. Bundesliag Süd zu erreichen.

Team Herren 1

17.02.+18.02.2019 – Letzer Ligastart Hessenliga Herren

Die Hessenliga Herren hatte an diesem Wochenende den letzten Ligastart
der 
Ligasaison 2018/2019.

Unser Herrenteam 2, mit Kurt Geretshauser, Norbert Baumann, Thomas Scheibe, Matthias Weitzel, Rolf Appel und Hans-Jürgen Naumann, hat einen sehr guten 3. Platz belegt.

Es wurden 224 Spielerpunkte, 100,5 Teampunkte und 42588 Pins / Schnitt 197,37 erzielt.

Dieses tolle Ergebnis wurde durch eine geschlossene Mannschaftsleistung erreicht.

Team Herren 2: Kurt, Norbert, Thomas, Matthias, Rolf und Hans-Jürgen

26.01.+27.01.2019 – HM Seniorentrios

Die Hessenmeisterschaft bei den Seniorentrios wurde am Rebstock und in Eschersheim ausgetragen. Es konnte wieder gefeiert werden!!!

Hier die tollen Ergebnisse:
Platz 1 Seniorinnen B: Luci Wolf, Petra Bienert und Edith Naumann
Platz 1 Senioren B: Rolf Appel, Kurt Geretshauser, Werner Laun u. Hans-Jürgen Naumann
Platz 3 Seniorinnen A: Petra Knischewski, Angelika Lamprecht und Uta König
Diese 3 Trios sind für die deutschen Meisterschaften, die vom 25.05.-02.06.2019 in Hamburg stattfinden, qualifiziert.

Gute Platzierungen weiterer Trios der Blau-Gelben.

Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse der Blau-Gelben

Platz 3: Petra, Uta und Geli
Platz 1 - Hessenmeisterinnen: Edith, Petra und Luci
Platz 1 - Hessenmeister: Werner, Kurt, Hans-Jürgen und Rolf

20.01.2019 – Ligastart Herrenteam 3

Unser 3. Herrenteam hatte am 20.01.2019 ihren Ligastart in Eschersheim. Volker Firmbach hatte seine Mannschaft, schon traditionell, zum Mittagsschmaus eingeladen. Es wurde übermittelt, dass es allen sehr gut geschmeckt haben soll.
Auf dem Bild zu sehen: Freddy, Ralf, Dominik, Klaus und Vern.
Das Team konnte 5 Spiele gewinnen, erzielte insgesamt 44 Punkte und steht damit akuell auf dem 2. Platz in der Gruppenliga 1 Herren.

Herzlichen Glückwunsch

 

Herrenteam 3 bei Volker zum Mittagessen

12.01.+13.01.2019 – Hessenmeisterschaft Einzel

Die Hessenmeisterschaft im Einzel wurde am Rebstock und in Eschersheim ausgetragen. Nach Vorrunde hatten sich fürs Halbfinale qualifiziert: Kannitha Pohl, Conny Weitzel bei den Damen und bei den Herren Philipp Gladigau, Sven Mader, Fabio Hakin, Norbert Baumann und Hans-Jürgen Naumann.
Das Finale konnte leider nur Philipp Gladigau erreichen. An Ende belegte er den 8. Platz.
Fabio Hakin spielte am Samstag die beste 6er Serie mit 1410 Pins = 235,0 Schnitt.

Herzlichen Glückwunsch

Ergebnisse der Blau-Gelben

© BV Blau-Gelb Frankfurt e.V.